News / Presse:

Presse

Wir sind ein Team

Neues Berufsbild: Arbeitsmedizinischer Fachdienst soll ab sofort Mediziner*innen unterstützen

Durch die Zusammenarbeit von Ärzteschaft, Sozialpartnern und Gesetzgeber wurde 2022 ein neuer Gesundheitsberuf geschaffen - der Arbeitsmedizinicshe Fachdienst (AFa) konnte mit diesem Jahr seine Tätigkeit aufnehmen. AAMP-Präsident DDr. Karl Hochgatterer, MSc, erläutert im Gespräch mit der Hausärzt:in, welche Rolle die neue Berusfgruppe in der arbeitsmedizinischen Versorgung einnimmt.

Daten zeigen großen Bedarf - Dynamik erkennbar

AAMP fördert mit einem PR-Konzept den Nachwuchs

Die Arbeitsmedizin nimmt eine führende Rolle bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess ein. Ihre Expertise ist auch im Hinblick auf die psychische Gesundheit am Arbeitsplatz sehr gefragt. Gleichzeitig ist der Bedarf an arbeitsmedizinschem Expertenwissen durch die Pandemie weiter gestiegen, doch kämpft das Fach damit, die Versorgung flächendeckend aufrechzuerhalten. Die Österreichische Akademie für Arbeitsmedizin und Prävention (AAMP) forciert mit einem PR-Konzept den Nachwuchs, wie Präsident Karl Hochgatterer im Gespräch mit der Österreichischen Ärztezeitung berichtet.