Österreichische Akademie für Arbeitsmedizin und Prävention

Die AAMP ist die wichtigste österreichische Institution für Aus- und Weiterbildung von Arbeitsmediziner(inne)n, arbeitsmedizinischem Fachpersonal und anderen an der Arbeitsmedizin bzw. arbeitsbezogenen Prävention interessierten Personen in Wien und ganz Österreich. Mehr lesen

Ausbildungslehrgänge - Lehrformen in COVID-Zeiten

Die Module unserer Ausbildungslehrgänge finden - je nach COVID-Situation - entweder als Präsenzunterricht oder als Live-Webinare statt.

Aktuelle Aus- und Fortbildungen

Tirol / Vbg. 08.03.2021
Wien 27.09.2021
Linz / Salzburg 27.10.2021
Wien 15.03.2021 - 24.09.2021
Wien 04.05.2021
Wien 12.11.2021 - 13.11.2021

Neues Berufsbild Arbeitsmediziner*in

Die Österreichische Akademie für Arbeitsmedizin und Prävention (AAMP) hat ein neues Berufsbild Arbeitsmediziner*in formuliert, das die arbeitsmedizinische Tätigkeit im Setting Unternehmen als attraktiven und abwechslungsreichen intersdisziplinären Beruf darstellt. Es ist nicht als vollständiger Tätigkeitskatalog konzipiert, sondern macht die Kernkompetenzen von Arbeitsmediziner*innen in kompakter Weise sichtbar. Damit bietet es Berufsinteressent*innen einen Überblick über die Rollen, Aufgaben und beruflichen Möglichkeiten sowie bestehenden und potenziellen Kund*innen der Arbeitsmedizin Orientierung für die erwartbaren Dienstleistungen.  

Einen kompakten Überblick über den Beruf erhalten Sie im Beitrag "Gesunde Menschen, gesunde Wirtschaft"für das M.A.S. Magazin.

Dass das Berufsbild auch im benachbarten Ausland Anerkennung findet, zeigt eine Publikation in der Zeitschrift ASU (Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin).