Arbeitsmedizin & Prävention

Die AAMP ist die wichtigste österreichische Institution für Aus- und Weiterbildung von Arbeitsmediziner(inne)n, arbeitsmedizinischem Fachpersonal und anderen an der Arbeitsmedizin bzw. arbeitsbezogenen Prävention interessierten Personen.

Mehr dazu

Arbeitsmedizin - Ausbildung in Klagenfurt und Klosterneuburg

2 neue Lehrgänge starten im Herbst

 

 

Die nächste Arbeitsmedizin-Ausbildung in Klosterneuburg startet am 22. September 2014.
Für Ärzt(inn)e(n) in Kärnten und den benachbarten Bundesländern Steiermark, Salzburg und Tirol gibt es eine attraktive Alternative: beginnend mit 13. Oktober 2014 wird auch ein Kurs in Klagenfurt angeboten.

Beide Kurse werden als Universitätslehrgänge (ULG) in Kooperation mit der Medizinischen Universität Graz geführt. Sie schließen mit derm Titel "Akademisch gepürfte(r) Arbeitsmediziner(in)" und dem Erwerb der Berufsberechtigung ab.

Aufgrund des 30 jährigen Jubiläums der AAMP, wurden die Preise für die ULG-Arbeitsmedizin beginnend zwischen September und Dezember 2014 gesenkt.


Erkundigen Sie sich jetzt über die nur kurze Zeit geltenden Jubiläumspreise!

weiterlesen

Arbeits- und Organisationsmedizin

Weiterbildung für Arbeitsmediziner(innen)

Arbeits- und Organisationsmedizin ist ein ganzheitlicher präventiver Ansatz zur Förderung und Erhaltung von körperlicher und psychischer Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten. Der Lehrgang  "Organisationsmedizin" ist eine vertiefende Weiterbildung für Arbeitsmediziner(innen) in den Themen Unternehmensführung, Arbeitspsychologie und Gesundheitsförderung und führt zum Titel "Master of Science" (MSc). weiterlesen

Präventions- und Gesundheitsmanagement in Unternehmen

Neues postgradules Master-Studium

Präventions- und Gesundheitsmanager(innen) in Unternehmen (PGM) achten darauf, dass Gesundheit und Leistungsfähig­keit der Mit­arbeiter(innen) bei der Definition von Unter­nehmenszielen mit einfließen, unterstützen die Präventivfachkräfte bei der Entwicklung von Gesund­heits­konzepten, begleiten deren Umsetzung und koordi­nieren die beteiligten
Spezia­list(inn)en. Der neue Universitätslehrgang bereitet umfassend auf die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten vor.

weiterlesen

30 Jahre im Dienste von „gesunden Unternehmen“
Die Österreichische Akademie für Arbeitsmedizin und Prävention (AAMP) feiert Bestands-Jubiläum

Im Jahr 1984 erfolgte die Gründung der Österreichischen Akademie für Arbeitsmedizin. Die AAMP war und ist stets bemüht, an der Weiterentwicklung des Fachbereichs mitzuwirken.Nun blickt die AAMP auf 30 Jahre kontinuierlicher Entwicklung zurück, auf die wir stolz sein können.
Am 27.06.2014 haben wir diesen Anlass genutzt, um mit jenen Menschen im Marmorsaal des Stifts Klosterneuburg zu feiern, die uns zumindest einen Teil des Weges begleitet haben.

weiterlesen

(Fortbildung-)Seminare

Aktuelle Themen

Die AAMP bietet eine Reihe von wechselnden fachspezifischen Seminaren zu aktuellen Entwicklungen, praxisbezogener Wissensvertiefung sowie Erfahrungsaustausch und Umsetzungsstrategien an. Zielgruppen sind alle am Thema Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz interessierten Personengruppen.
Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie in den Bereichen Fortbildungsseminare bzw. Sonstige Lehrgänge.

weiterlesen

Akademisch geprüfte Arbeitsmediziner gefragter denn je!

AAMP setzt neue Ausbildungsstandards durch Kooperation mit Med Uni Graz

Ständig steigender Bedarf und die Altersstruktur noch tätiger Arbeitsmediziner führen zu massiver Nachfrage nach qualitativ hochwertig ausgebildeten Arbeitsmedizinern!
Die durch „Quality Austria“ bereits qualitätszertifizierte Österreichische Akademie für Arbeitsmedizin und Prävention (AAMP), Klosterneuburg, setzt mit dem in Europa einmaligen Angebot von Universitätslehrgängen in Arbeitsmedizin mit akademischem Abschluss einen weiteren Meilenstein in der Ausbildung: Gleichzeitig erwerben AAMP- Absolventen dadurch Wettbewerbsvorteile für eine Spitzenposition in Unternehmen als Arbeitsmediziner.  weiterlesen