Lehrgänge & Seminare:

Notarzt-Refresher für Arbeitsmediziner(innen)

Ziel:

Trotz Intensivierung betrieblicher Unfallverhütung in Österreich kann die Versorgung von Verletzten und anderer Notfallpatient(inn)en immer wieder zur Herausforderung für Arbeitsmediziner(inn)en werden. Viele Arbeitsmediziner(inn)en haben deshalb zweckmäßigerweise auch ein Notarztdiplom erworben, um in Notfall fachgerecht erste Maßnahmen setzen zu können.
Die AAMP veranstaltet nun einen Notarzt-Refresher speziell für diese Zielgruppe und legt in dieser Fortbildung das Schwergewicht auf Notfälle, wie sie im Arbeitsalltag vorkommen können..

Inhalte:

  • Algorithmen

  • Unfall – Update

  • Chemisch-toxische Schädigungen

  • Internistische Notfälle

  • Stromunfälle

  • Praktische Übungen

  • Thermische Schädigungen

  • Akute psychische Dekompensation

Infofolder, Anmeldeformular und Zahlungsbedingungen

Zielgruppe:

  • Arbeitsmediziner(innen),

  • Organisationsmediziner(innen)

  • Ärzt(inn)e(n) in Ausbildung

Termin:

10.-11.11.2017 (08.00-16.30 Uhr)
16 DFP-Punkte 

anerkannt als Notarzt Refresher gemäß §40, Abs.3, Ärztegesetz

Veranstaltungsort:

San-Arena des Wiener Roten Kreuzes
Safargasse 4, 1030 Wien

Preis:

Der Preis für diese Veranstaltung beträgt € 359.- (Ermäßigung für Absolvent(inn)en der AAMP: Preis € 289.-), und beinhaltet Seminarunterlagen, Pausenverpflegung und -getränke.

Kontakt:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Hörtl, MSc unter der Telefonnummer 0 22 43 / 24 311 / DW 12 gerne zur Verfügung. Sie können uns Ihre Fragen selbstverständlich auch per E-Mail senden: hoertl(at)aamp.at