Forschung / Beratung:

Position der Arbeitsmedizin 2011

Die Position der Arbeitsmedizin in Unternehmen

Studie untermauert die Forderung nach ganzheitlicher arbeitsmedizinischer Betreuung!

  • Je umfassender die arbeits- und wirtschaftmedizinische Betreuung, desto höher der Wert für Arbeitgeber und Arbeitnehmer´
  • Jede dritte Invaliditätspension aufgrund psychischer Erkrankung
  • 76 % der Arbeitgeber und 86 % der Arbeitnehmer sehen das Aufzeigen von Belastungen, die zu Burnout führen, als Aufgabe einer umfassenden Arbeits- und Wirtschaftsmedizin.

Hier finden Sie den Pressetext samt Grafiken sowie die Detailergebnisse der Studie als Download:

Weitere Informationen über bereits abgeschlossene Projekte finden Sie im Archiv.